Porsche 911 Turbo S 992: Der Biturbo-Boxermotor

Nachdem Porsche den neuen 911 Turbo S der Generation 992 präsentiert hatte, blieben keine enttäuschten Gesichter zurück. Schneller, stärker und fahrdynamischer ist der neue Elfer geworden, und man fragte sich mal wieder, wie die Hersteller das immer machen. Der jüngste Spitzen-Elfer leistet als Coupé und Cabriolet jetzt 478 kW / 650 PS, das sind 70 PS mehr als beim Vorgänger. Das Drehmoment hat 50 Nm gewonnen und liegt jetzt bei 800 Nm. Zeit für einen Blick unter die Haube.

Weiterlesen

BMW i Hydrogen NEXT: BMWs Wasserstoff-Brennstoffzellen-Auto

Die Entwicklung alternativer Antriebsformen macht auch vor bayerischen Traditionsherstellern nicht Halt. Jetzt gab man erste Einblicke in den Antriebsstrang des BMW i Hydrogen NEXT. Klaus Fröhlich, Entwicklungsvorstand bei BMW: „Wir sind überzeugt, dass künftig verschiedene alternative Antriebsformen nebeneinander existieren werden, da es keine alleinige Lösung gibt, die sämtliche Mobilitätsanforderungen der Kunden weltweit abdeckt.”.

Weiterlesen

Turbolader

Ein Turbolader, umgangssprachlich auch als Turbo bezeichnet, ist eine turbinengetriebene Zwangsansaugvorrichtung, die den Wirkungsgrad und die Leistung eines Verbrennungsmotors erhöht, indem zusätzliche verdichtete Luft in die Brennkammer gedrückt wird. Diese Verbesserung gegenüber der Saugleistung eines Saugmotors beruht auf der Tatsache, dass der Kompressor mehr Luft – und proportional mehr Kraftstoff – in die Verbrennungskammer drücken kann als der atmosphärische Druck (und damit auch Staulufteinlässe) allein.

Weiterlesen