BMW i8: Produktion geht dem Ende zu

Endspurt auf dem Weg in die „Hall of Fame“ der BMW Sportwagen: Sechs Jahre nach seiner Markteinführung beendet der BMW i8 langsam seinen Produktionszyklus. Wenn im April 2020 die Fertigung des BMW i8 Coupé und des BMW i8 Roadster eingestellt wird, haben sich die Plug-in-Hybrid-Sportwagen längst ihren Platz in der Ruhmeshalle BMWs gesichert. Das erste Plug-in-Hybrid-Modell von BMW legte den Grundstein für das inzwischen breitgefächerte Angebot an Plug-in-Hybrid-Modellen der Münchner. Gleichzeitig entwickelte sich der BMW i8 zum weltweit erfolgreichsten Sportwagen mit elektrifiziertem Antrieb. Mit mehr als 20.000 verkauften Fahrzeugen seit 2014 erzielte er einen höheren Absatz als alle Mitbewerber in seinem Segment zusammen.

Weiterlesen

Der Motor des Koenigsegg Gemera: Dreizylinder-Gigant

Der Motor des Koenigsegg Gemera ist klein. Drei Zylinder, die sich zwei Liter Hubraum teilen. Das ist gut für den Verbrauch und die Emissionen. Doch wenn es um Leistung, Drehmoment und Klang geht, braucht sich der kleine Zwerg kaum zu verstecken. Vielleicht nennen sie ihn bei Koenigsegg deshalb den Tiny Friedly Giant (TFG) – den kleinen, freundlichen Giganten.

Weiterlesen

Koenigsegg Gemera: Das Design-Konzept

Der Koenigsegg Gemera stand als Konzept vor einer Herausforderung: Die Leistung sollte im Megawatt-Bereich liegen, gleichzeitig sollten vier Personen mehr als genug Platz auch für längere Touren haben. „Das Design des Gemera ist von der Form eines Eies für die Gestaltung der Kabine inspiriert, da es ein Gefühl von Kokonbildung, Schutz, Symmetrie und Gleichgewicht vermittelt, das wir für das Interieur unseres viersitzigen Megacars als perfekt geeignet empfunden haben.“.

Weiterlesen

Mercedes CLA Coupé, CLA Shooting Brake und GLA jetzt als Plug-in-Hybrid

Unter dem Label EQ Power erweitert Mercedes‑Benz aktuell sein Angebot an Plug-in-Hybrid-Fahrzeugen. Mit dem Mercedes CLA 250 e Coupé, CLA 250 e Shooting Brake und GLA 250 e bekommen damit auch die kompakten Stuttgarter den Hybrid-Antrieb der dritten Generation. Bestellt werden können die neuen Modelle noch im Frühjahr dieses Jahres. Die Markteinführung erfolgt wenige Wochen später.

Weiterlesen

VW Touareg R: Stärkster Volkswagen ist ein Plug-in-Hybrid

Was tut man im Hause Volkswagen, wenn ausgerechnet vom schwersten Modell, dem Touareg, die Krawallversion R auf dem Kalender steht? Gleichzeitig aber Flottenverbrauch, PR-Desaster und Greta Thunberg mit erhobenem Zeigefinger warten? Man hybridisiert. Und weil Porsche es mit dem Schwestermodell Porsche Cayenne E-Hybrid bereits vorgemacht hat, wartet der passende Antriebsstrang eh schon im Konzernregal.

Weiterlesen

Audi Q7 60 TFSI e quattro: Plug-in-Hybrid-SUV nun vorbestellbar

Weiter geht’s bei Audi mit der Elektrifizierungsstrategie. Als nächstes ist die Walfischklasse dran: Der neue Q7 TFSI e quattro steht in den Startlöchern. Das SUV mit Plug-in-Hybridantrieb kombiniert einen Dreiliter-V6-Benziner mit einer E-Maschine und ist in zwei Leistungsstufen erhältlich.

Weiterlesen

Audi A6 55 TFSI e quattro: Der A6 Plug-in-Hybrid

Audi erweitert sein Portfolio von der Mittel- bis in die Luxusklasse: In den Baureihen A7, A8, Q5 und Q7 bieten die Vier Ringe künftig auch Plug-in-Hybride an. Sie alle tragen das Logo „TFSI e“. Diese Reihe setzt der A6 55 TFSI e quattro nun fort. Wie alle Plug-in-Hybride von Audi kombiniert auch er zwei hocheffiziente Antriebe miteinander – zu einer Systemleistung von 270 kW / 367 PS

Weiterlesen