Mercedes-Benz C 111-II: Premiere auf dem Genfer Automobilsalon 1970

Ein rollendes Labor für die Entwicklung des Wankelmotors, ein Erprobungslabor für neue Technologien und ein Rekordwagen: Das alles war in den 70er Jahren der Mercedes-Benz C 111. Seine zweite Entwicklungsstufe C 111-II mit der 257 kW / 350 PS starken Vierscheiben-Ausführung des Rotationskolbenmotors M 950 F (viermal 602 Kubikzentimeter Kammervolumen) feiert in diesem Jahr einen runden Geburtstag.

Weiterlesen

Toyota MR2 Rallye Gruppe B: 2,1 Liter, 600 PS

Aktuell denkt man beim Thema Toyota und Rallye sofort an den Yaris WRC. Vor drei Jahren kehrte Toyota Gazoo Racing damit in den Rallye-Sport zurück und holte bereits die Hersteller-Meisterschaft 2018 und den Fahrertitel 2019. Toyota ist jedoch schon seit über 60 Jahren mit dem Rallyesport verbunden. Nur ein designierter Gipfelstürmer bekam keine Chance Sportgeschichte zu schreiben, wurde doch die WM-Serie für den 1985 von der Kölner Toyota Motorsport GmbH (TMG) entwickelten, brutal starken Mittelmotorsportwagen Toyota MR2 (222D) von der FIA unerwartet abgesagt.

Weiterlesen

Deal-Wochen bei Suzuki: Swift Sport 1.4 Boosterjet Hybrid ohne Zinsen

Bei Suzuki sind grad die Deal-Wochen am Start. Diverse Modelle gibt es neben den klassischen Finanzierungsmodellen mit einer Anzahlung, monatlichen Raten und einer Schlussrate auch als 50 / 50-Deal. Dabei fällt die Anzahlung deutlich höher aus, dafür gibt es knapp zwei Jahre keine monatlichen Raten.

Weiterlesen

Toyota GR Yaris ab sofort bestellbar

Der neue Toyota GR Yaris ist ab sofort online reservierbar. Zum Start der Reservierung bietet Toyota den GR Yaris in einem Privatleasing zu Monatsraten ab 298 Euro ohne Anzahlung an. Der 192 kW / 261 PS starke Kleinwagen bringt Motorsport in Serie: Das nach dem GR Supra 3.0 zweite von Toyota Gazoo Racing (TGR) entwickelte Sportmodell für die Straße steckt nicht nur voller Technik und Erfahrungen aus der Rallye-Weltmeisterschaft, sondern dient auch als Homologationsmodell für die nächste Wettbewerbssaison.

Weiterlesen

Mercedes-AMG GT4: Auslieferung beginnt noch im März 2020

Nach dem Launch des neuen Mercedes-AMG GT3 wurde nun auch der weiterentwickelte GT4 vorgestellt. Der neue Mercedes-AMG GT4 (Modelljahr 2020) wartet neben einigen optischen Änderungen mit technischen Optimierungen auf, die unter anderem die Langstrecken-Performance verbessern sollen. Dank einer stärkerer Motor- und Bremsenkühlung soll auch im Wüstensand von Abu Dhabi nichts mehr heißlaufen. Nach der erfolgreichen Homologation sollen die ersten Exemplare des neuen Modells noch im März 2020 ausgeliefert werden.

Weiterlesen

Mercedes-AMG GLE 63, 63 S und GLS 63 S jetzt vorbestellbar

Es ist soweit: Ab sofort lassen sich die neuen Mercedes-AMG SUVs bestellen. Konkret geht es um die GLE- und GLS-Modelle. Die Preise starten bei nicht weniger als 124.355 Euro, dafür gibt es jede Menge Platz und Leistung im Überfluss.

Weiterlesen

Toyota GR Supra GT4: Homologation für den Renneinsatz abgeschlossen

Der neue Toyota GR Supra GT4 wurde erfolgreich nach den GT4-Regularien homologiert. Mit den technischen Prüfungen und Streckentests durch die Stéphane Ratel Organisation (SRO) steht einem Renneinsatz nichts mehr im Wege. Der auf dem Toyota GR Supra basierende Rennwagen wurde auf dem südfranzösischen Circuit Paul Ricard auf Herz und Nieren geprüft. Die SRO-Offiziellen haben insbesondere die für die GT4 geltende Leistungsbilanz überprüft, die gleiche Wettbewerbsbedingungen für alle Fahrzeuge dieser Klasse sicherstellt.

Weiterlesen

VAG-Konzern: Volkswagen fährt Pkw-Produktion in den europäischen Werken runter

Die Marke Volkswagen Pkw fährt ihre Produktion in den europäischen Werken sukzessive herunter. Damit will man sich auf den erwarteten Einbruch der Nachfrage auf den Automärkten vorbereiten. Außerdem steigen gleichzeitig auch die Risiken aus den Lieferketten der Zulieferer. Grund ist die erheblich beschleunigte Infektionsrate durch das Corona-Virus sowie die daraus resultierenden Maßnahmen der Behörden.

Weiterlesen

Mercedes 190 E 2.5-16 Evolution II: Eine ganz seltene Frittentheke

Es ist das Jahr 1990. BMW baut bereits seit vier Jahren den BMW M3 E30 und fährt alles in Grund und Boden. Bei Mercedes dreht nur der 190 E 2.3-16V seine Runden, der dem M3 hoffnungslos unterlegen ist. Zeit für den Mercedes 190 E 2.5-16 Evolution II der Baureihe 201. Das Homologationsmodell für den DTM-Renntourenwagen wird zwar nur in einer Kleinserie von 502 Exemplaren gebaut, soll aber vielleicht auch deshalb Kultstatus erreichen.

Weiterlesen

Koenigsegg Jesko versus Jesko Absolut

Koenigsegg hat es wieder getan. Der Koenigsegg Jesko Absolut wird eines der schnellsten, wenn nicht das schnellste Serienauto aller Zeiten werden. Im Jesko Absolut kommen einmal mehr enorme Motorleistung, modernste Getriebetechnologie und extreme Aerodynamik zusammen. Ob man in den normalen Jesko oder in die Hochgeschwindigkeitsversion Jesko Absolut steigt – nichts ist mit den Hypercars aus Schweden vergleichbar.

Weiterlesen

VW ID.3 startet im Sommer: Preise auf Golf-Niveau

Volkswagen macht Ernst – im Sommer diesen Jahres steht die Markteinführung des ID.3 an. Die Basisversion soll sowohl in der Anschaffung als auch im Betrieb günstiger sein als vergleichbare Verbrenner. Allein bei den laufenden Kosten proklamiert VW ein Sparpotential von rund 840 Euro im Jahr. „Mit dem ID.3 wird das E-Auto endgültig bezahlbar. Er ist voll alltagstauglich und kostet dank der Umweltprämie sogar weniger als ein Verbrenner“, sagt Thomas Ulbrich, Vorstand für E-Mobilität der Marke Volkswagen.

Weiterlesen