Mit dem MINI Cooper SE elektrisch in die Alpen

Will man von München aus die Schneetauglichkeit des rein elektrischen MINI Cooper SE testen, landet man recht schnell in den Alpen. In diesem Fall im österreichischen Sölden. Dank seiner Lage in 1.350 Metern Höhe und zweier Gletscher in nächster Nähe gilt das ganze Gebiet als schneesicher. Und ist von der bayerischen Hauptstadt aus emissionsfrei ohne Ladestopp erreichbar. Exakt 200 Kilometer beträgt die Distanz bis zur Gaislachkoglbahn in Sölden.

Weiterlesen

MINI Cooper SE: Geräuschlos auf der Flucht

Im Frühjahr 2020 kommt der neue MINI Cooper SE zu den Händlern. Im Vorfeld der Markteinführung für das erste rein elektrisch angetriebene Serienmodell in der 60-jährigen Geschichte der britischen Marke gibt es jetzt noch ein bisschen was zu gucken. In dem Kurzfilm mit dem Titel „The Getaway Car“, der auf den Social-Media-Kanälen der BMW Group zu sehen ist, soll sich der neue MINI Cooper SE als Fluchtfahrzeug beweisen.

Weiterlesen

Der neue MINI John Cooper Works GP und der neue MINI Cooper SE

Im Rahmen der Monterey Car Week 2019 im US-Bundesstaat Kalifornien feiert MINI das 60-jährige Bestehen der Marke mit der Vorstellung zweier Modellneuheiten – Der neue MINI John Cooper Works GP und der neue MINI Cooper SE repräsentieren die zukünftige Bandbreite im Modellprogramm des britischen Premium-Automobilherstellers.

Weiterlesen

Mini Cooper SE: Erster rein elektrischer Mini Cooper

Rein elektrischer Antrieb ist jetzt auch im Mini Cooper erlebbar. Der neue Mini Cooper SE wird von einem 135 kW / 184 PS starken Elektromotor angetrieben, der markentypisch nur die Vorderräder antreibt. Mit einer Lithium-Ionen-Batterie soll er eine Reichweite von 235 bis 270 km erreichen. Der Hochvoltspeicher ist tief im Fahrzeugboden angeordnet, sodass sich keinerlei Einschränkungen des Gepäckraumvolumens im Vergleich zum herkömmlich angetriebenen Mini Cooper ergeben.

Weiterlesen