Dodge Challenger SRT Hellcat mit über 1.000 PS

Der Dodge Challenger ist in der normalen Version schon nicht unbedingt untermotorisiert. Aber wer die Amerikaner kennt, weiß, dass weniger als 500 PS selten genug sind. Daher brachte Dodge die SRT Hellcat-Version mit einem 6,2 Liter Kompressor-V8-Motor heraus, die 535 kW / 728 PS leistet. Doch das reicht auch so manchem noch nicht.



Denn wer kommt schon mit 890 Nm aus, die einen in endlos langen 3,6 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen. Also wurde der Kompressor auf 2,5 Liter Volumen erweitert – allein das ist mehr, als die meisten Motoren hier in Deutschland an Hubraum haben. Den Kompressor anzutreiben verbraucht bereits 80 PS an Leistung. Interessanterweise kommt der Hellcat mit zwei verschiedenen Schlüsseln: Ein schwarzer, mit dem der Challenger auf 500 PS gedrosselt wird, und ein roter, mit dem die volle Leistung abrufbar ist.

4.5 106 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Pete
Pete
1 Jahr zuvor

Ey ich hab vorher schon gedacht wattn geiler Hobel und dann fährt der den auch noch runter! Air Lift FTW!! Hammer!!!

Nobbi
Nobbi
1 Jahr zuvor

Traumauto, Fahrwerk, Motor, Leistung, alles

Stefan
Stefan
1 Jahr zuvor

Was ne geile Karre

3
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x