Mazda RX-Vision GT3 Concept: Wankel-Racer zum Download

Bei manchen Nachrichten wünscht man sich, man hätte das Kleingedruckte nicht gelesen. So wie bei der Nachricht, dass der Mazda RX-Vision GT3 Concept ab sofort bereit steht. Zum Download. Für die Simulation Gran Turismo Sport auf der PlayStation 4. Der virtuelle Sportwagen wurde zwar gemäß den FIA-Bestimmungen für GT3-Rennwagen entwickelt, gleichzeitig aber auch nach den Regularien von Gran Turismo Sport für Fahrzeuge der Kategorie 3.

Der Wankel-Motor ist untrennbar mit Mazda verbunden. Wirklich durchgesetzt hat sich das Konzept eines Kreiskolben-Motors zwar nie. Aber seit 1981 der Mazda RX-7 mit einem solchen, auch Wankel-Motor genannten Antrieb auf den Markt kam, gab es immer wieder Hoffnungen, dass Mazda den Motor noch einmal auferstehen lässt. Der RX-7 war 2002 eingestellt worden und seitdem ist es still um den Wankel geworden. Zumindest nimmt der RX-Vision, eines der Highlights der Tokyo Motor Show 2015, jetzt virtuelle Gestalt an. Für Gran Turismo wurde er konsequent auf Rennsport getrimmt: Fahrgastzelle und Türen wurden gemäß den GT3-Bestimmungen beibehalten, die Spurweite vorne und hinten sowie die Breite der Kotflügel wurden vergrößert. Ein großer Luftauslass an der Motorhaube soll den Abtrieb erhöhen und die Motorkühlung verbessern. Spoiler an Front und Heck sowie ein Heckdiffusor runden das Aerodynamik-Konzept ab, auch Bodenfreiheit und Fahrzeughöhe wurden entsprechend abgesenkt.

Im Innenraum hat Mazda dominiert die Mazda-Designsprache. Das Lenkrad wurde neu gestaltet und überflüssige sowie schwere Komponenten entfernt. Dadurch ist nicht nur das Fahrzeuggewicht gesunken, sondern auch der Schwerpunkt. In Kombination mit der Gewichtsverteilung von 48:52 zwischen Vorder- und Hinterachse durfte der RX-Vision für alle Gamer eine gute Wahl darstellen. Das Herzstück bildet der als Front-/Mittelmotor eingebaute Skyactiv-R Kreiskolbenmotor der nächsten Generation. Er verfügt über vier Kreiskolben und soll eine Leistung von 570 PS entwickeln. Die erfolgreichsten Gran Turismo Sport Spieler (ab 18 Jahren), die Mazda Fahrzeuge wie das RX-Vision GT3 Concept verwenden, haben die Chance auf eine Teilnahme an der Gran Turismo Championship. Die von der FIA zertifizierte Meisterschaft wird in der Saison 2020 an verschiedenen Orten weltweit ausgespielt.

Foto: Mazda

[Gesamt: 7   Durchschnitt:  5/5]

4 Gedanken zu „Mazda RX-Vision GT3 Concept: Wankel-Racer zum Download

  • 03/06/2020 um 21:28
    Permalink

    Sehr schade, dass es keine Kreiskolben-Autos mehr auf dem Markt gibt.

    Antwort
  • 04/06/2020 um 19:15
    Permalink

    Den würde ich auch gern im (echten) Modellprogramm sehen. Naja, lieber virtuell als gar nicht…

    Antwort
  • 12/06/2020 um 10:17
    Permalink

    Ist ja schön anzusehen, aber wie groß ist die Chance, dass da jemals mehr draus wird als ein Videospielauto?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.