Nissan Juke: Zweitbeste Notbremssystem im ADAC-Test

Viele modere Autos verfügen mittlerweile über ein Notbremssystem. Diese hat der ADAC nun getestet. Dabei hatten nicht die teuren Modelle der Ober- und Luxusklasse die Nase vorn, sondern Fahrzeuge aus der Kleinwagen- und Mittelklasse. Besonders zuverlässig funktioniert die Technik, die Kollisionen vermeiden und Unfallfolgen reduzieren kann, im neuen Nissan Juke: Die Neuauflage des Coupé-Crossovers belegt in der Auswertung einen hervorragenden zweiten Platz.

Die Prüfung der Notbremsassistenten ist Teil des Euro NCAP Sicherheitsprogramms; für die nun vorgelegte Rangliste hat der Automobilclub die Testergebnisse von 48 Fahrzeugen aus dem Jahr 2019 gesondert ausgewertet. Beurteilt wurden die Notbremsfunktion im innerstädtischen und außerstädtischen Bereich, die Fußgängererkennung bei Tag und Nacht sowie die Radfahrererkennung. 19 der getesteten Fahrzeuge erfüllten die Anforderungen von Euro NCAP zu mehr als 90 Prozent – darunter der neue Juke, der mit einem Erfüllungsgrad von 95,1 Prozent den zweitbesten Gesamtwert erzielte und dabei in allen Testbereichen überdurchschnittliche Bewertungen erreichte.

Der neue Nissan Juke, der seit Januar 2020 in Deutschland im Handel ist, wurde Ende vergangenen Jahres im unabhängigen Euro NCAP Sicherheitsprogramm geprüft und mit der Höchstwertung von fünf Sternen ausgezeichnet. Neben der Funktionsweise der Assistenzsysteme erzielte der Crossover auch für den Schutz von erwachsenen Insassen und Kindern Bestwerte in der Klasse der kleinen SUV-Modelle. Nissan bietet die zweite Modellgeneration des Juke in fünf Ausstattungslinien zu Preisen ab 18.990 Euro an. Standardmäßig an Bord sind neben dem autonomen Notbremsassistenten mit Fußgänger- und Fahrradfahrererkennung ein intelligenter Spurhalteassistent sowie Voll-LED-Scheinwerfer mit automatischem Wechsel zwischen Abblend- und Fernlicht.

Tweet 20
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.