Lamborghini Lambo V12 Vision Gran Turismo: Computerspiel-Studie enthüllt

Automobili Lamborghini präsentiert sein neues Konzeptauto, den Lamborghini Lambo V12 Vision Gran Turismo, vor dem Weltfinale der FIA-zertifizierten Gran Turismo-Meisterschaften 2019 in Monte Carlo, Monaco. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Der offizielle Motorsport-Weltverband und ein Computerspiel in einem Bunde. Der Lambo V12 Vision GT ist dabei bis auf weiteres ein Konzept, welches nebem dem Versuchsträger vielleicht wirklich nur digital zu fahren sein wird.
 
Stefano Domenicali, Chairman und CEO von Automobili Lamborghini SpA, kommentiert: „Lamborghini ist eine sehr junge Marke, und deshalb sind wir heute hier, um unsere neueste virtuelle Vision in Form eines realen Modells mit einem äußerst futuristischen und coolen Design zu präsentieren genießen die junge Generation von Rennspiel- und Supersportwagen-Enthusiasten.“ Der Lambo V12 Vision GT kreiert im Lamborghini Centro Stile in Sant’Agata Bolognese, ist ein Einsitzer, der in seiner virtuellen Form den Antriebsstrang des Lamborghini Sián FKP 37 nutzt. Das Design baut auf der historischen Lamborghini-Design-DNA in möglichst futuristischer Form auf. Konzentriert auf die einzelne Mittellinie, unterstreicht es eine einsitzige Anordnung, die für ein Rennspiel konzipiert wurde, bei dem kein Passagier benötigt wird.

Fotos vom Lamborghini Lambo V12 Vision Gran Turismo:

Das kraftvolle Gesamtdesign des Concept Cars ist der anspruchsvollen Aerodynamik gewidmet. Ein großer Flügel mit einem deutlichen Y-Rücklicht dominiert das Heck. Alle Elemente sind als Hochleistungsoberflächen konzipiert, die Design und Aerodynamik integrieren. Die Hauptkarosserie ist nicht mit den Kotflügeln verbunden, und das sechseckige Thema in den Seitenfenstern ist vom Lamborghini Marzal aus dem Jahr 1968 inspiriert. Der Lambo V12 Vision GT verwendet die typische Lamborghini-Y-Signatur für Vorder- und Rücklichter. Ein visionäres Konzept erfordert eine Innenarchitektur, die seiner Zeit voraus ist. Der Fahrer betritt die Kabine wie ein Düsenjäger von vorne. Die wichtigsten Steuerelemente für das Fahren befinden sich im futuristischen Lenkrad, und alle Fahrerinformationen werden virtuell vor dem Fahrer projiziert.
 
„Der Lambo V12 Vision Gran Turismo wurde entwickelt, um jungen Fans und Spielern, die sich für Lamborghini und seine futuristischen Ambitionen begeistern, das ultimative virtuelle Auto zu bieten“, sagte Mitja Borkert, Leiter des Lamborghini Centro Stile. „Es ist eine Gelegenheit für das Designtalent von Lamborghini, seine Flügel zu strecken und ein Auto zu visualisieren, das wie jeder Lamborghini ein Hingucker und das beste Fahrerlebnis ist, aber auch Lamborghinis Vorstoß auf zukünftige Technologien widerspiegelt, insbesondere in der Arena von leichte Materialien und Hybridisierung. “

Fotos: Lamborghini

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.