Lamborghini Aventador SVJ Roadster: Endlich auch offen 350 fahren

Der Lamborghini Aventador SVJ ist jetzt auch als Cabrio erhältlich. Wer kennt es nicht – man hat schon die geschlossene Variante, doch der Sommer kündigt sich an, die Klimaanlage macht Überstunden, wie schön wäre es, jetzt das Dach öffnen zu können. Und das Ganze mit dem bärenstarken V12-Saugmotor mit einer Leistung von 770 PS bei 8.500 U/min und einem Drehmoment von 720 Nm bei 6.750 U/min.

Leichte Materialien, Rennsportlösungen und das neue Aerodynamiksystem ALA 2.0 für beste Handlingleistung führen am Ende zu einer Beschleunigung von 0-100 km/h in 2,9 Sekunden und einer Höchstgeschwindigkeit von über 350 km/h. Wer jetzt seinen Kontostand checkt – produziert werden nur 800 Fahrzeuge, man sollte sich also schnell entscheiden. Der Aventador SVJ Roadster feiert seine weltweite Premiere auf dem Genfer Autosalon, der von Automobili Lamborghini in einer Pressekonferenz auf seinem Stand präsentiert wird, zusammen mit dem neuen Huracán EVO Spyder, der auch sein internationales Debüt feiert.


Fotos: Lamborghini

Der Aventador SVJ Roadster, die offene Version des Coupés, trägt dabei wie auch das Coupé die Zusätze „Super Veloce“ für „Superfast“ und „Jota“, was für die Leistung und die Leistungsfähigkeit des Fahrzeugs steht: Sein Coupé-Kollege Lamborghini Aventador SVJ fuhr die Rekordzeit auf der Nürburgring-Nordschleife, und der Roadster ist kaum weniger schnell. Der Rekord stammt von dem bislang leistungsstärksten Serienauto mit V12-Motor von Lamborghini und einer Leistung von 566 kW / 770 PS bei maximal 8.500 U/min. Der SVJ Roadster liefert ein Drehmoment von 720 Nm bei 6.750 U/min und einem Leistungsgewicht von 2,05 kg / PS. Der SVJ beschleunigt in 2,9 Sekunden vom Stand auf 100 km/h und in 8,8 Sekunden von 0 auf 200 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei über 350 km/h, der Bremsweg von 100 km/h auf 0 bei 31 Metern.

Das aus Hochdruck-RTM-Kohlefaser gefertigte Roadsterdach kann über Schnellspannhebel in der Kabine abgenommen und sicher unter der Fronthaube verstaut werden. Mit einem Gewicht von weniger als 6 kg pro Teil erhöht der Roadster das Gewicht des SVJ-Coupés von 1.525 kg um nur 50 kg.

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.